Dirigent

Ben Vonberg-Clark Chordirigent

Benjamin ist kein blosser Chordirigent: er ist auch Singer, und versteht, wie man singen soll. Er verwendet Gesten, um gesundes, offenes und freies Singen hervorzurufen; er ermutigt statt zu behindern. Die Herausforderungsrungen des bei der Übung zu studierenden Repertoires bestimmen die Art und Weise, wie er seine Sänger aufwärmt. Die Übungen sind sorgfältig durchgedacht, damit sie Abwechslung bieten, gut fliessen und Spass machen! Ziel ist, die Sänger dort hinzuführen, wo sie sich befreit und ungehemmt fühlen und ihre Phantasie in die Höhe steigt.

Ben dirigiert seit seiner Schulzeit, dirigierte den Chor der St John’s College, Durham, sowie ein Jazzquartett als Pianist und Saxophonist; heute dirigiert er drei Kinderchore, zwei Chorgemeinschaften und drei Londoner Bürochore. In jüngster Zeit haben ihn einige Firmen in der City, so auch Aviva, angestellt, um zu beraten, wie man das Singen in Büros am besten einführt, sowie über die daraus resultierenden Vorteile.

Ben leitet auch einzelne Singenateliers und ‘komm mal singen’ Tage. Diese werden mit viel Energie und Abwechslung geleitet, und sind mit einem sehr breiten Repertoire bereichert. Ziel ist, die Freude am Singen und an der Musik zu verbreiten, auch die bezaubernde Qualität, die durch diesen Enthusiasmus zu verschaffen ist; beim Singen gibt es keine falsche Interpretationen!